Innovative Apps im Tourismus

Neue, innovative Apps spielen heutzutage eine große Rolle. Jeden Tag erscheinen unzählige neue Apps in den diversen App Stores. Laut dem Branchenverband Bitkom haben Smartphonebesitzer in Deutschland bereits 962 Millionen Apps heruntergeladen im Jahr 2011, was einen Anstieg um 249 Prozent im Vergleich zu 2010 bedeutet.

Die Prognosen für die Zukunft lassen weiteres Wachstum erwarten.

Auch in der Touristik spielen Apps mittlerweile eine große Rolle. So gibt es rund 30.000 Travel Apps, ebenfalls mit zunehmender Tendenz. Sind Apps aber auch ein Thema für die Pauschalreiseveranstalter? Wenn ja, welche Kundenbedürfnisse sollten mit den Apps befriedigt werden?

Wie Pauschalreiseveranstalter profitieren können, was es bei der Entwicklung einer eigenen App zu beachten gibt und ob bald auch Reisebuchung und Upselling kommt lesen Sie hier nach:

[button color=”#COLOR_CODE” background=”#COLOR_CODE” size=”medium” target=”_blank” src=”http://www.business-on.de/muenchen/app-pauschalreiseveranstalter-rolle-reisebuchung-entwicklung-wie-_id18748.html”]Veröffentlichung auf Business on[/button]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.