Spielerisch verändern - Gamified Change

Gamified change

Spielerisch Verändern –
mit Gamified Change Mgmt.

Spielerisches Veränderungsmanagement

Dank unserer mehrjährigen Beratungstätigkeit in der Videospielebranche haben wir schon seit über 10 Jahren verinnerlicht, was Spielmechanismen bewirken können. “Gamification” mag aktuell nicht mehr an der Spitze des Gartner-Hype-Cycles stehen, doch das spielerische Prinzip hat gestern wie heute gewirkt und wird auch in Zukunft wirken. Warum?
Weil das Spielen ein Teil des menschlichen Instinkts ist. Deshalb nutzen wir bei 4-advice in Ergänzung zu klassischen Change Management Methoden immer mehr Spielmechanismen auch dazu, um im Change Management Veränderungen umzusetzen. 

Unsere Formate reichen  von 2 Minuten Zeitaufwand bis zu mehrtägigen Workshop-Konzepten. Egal ob Event mit Spiele-Zehnkampf inklusive Gewinnen für die besten High Scores oder Escape Room als 60 minütiges Awareness- und Lernformat – wir finden für jede Zielgruppe ein passendes Change Management Format. Unsere Formate wirken dabei unabhängig vom Thema – egal ob es sich um ein Thema wie Information Security oder die digitale Transformation handelt. 

Projektbeispiel: Information Security Games

In einem mehrjährigen Projekt bei einem DAX-Konzern setzen wir diverse Spielmechanismen ein, um das “trockene” Thema Informationssicherheit möglichst interessant zu machen und um ihm mehr Gehör in der internen Unternehmensöffentlichkeit zu verschaffen.

Seit mehreren Jahren bringen wir die Informationssicherheit so im Bewusstsein der Mitarbeiter nach vorne. Zunächst hatten wir dabei mitgeholfen, die immens große und diverse Wissenslandkarte von mehr als 100.000 Mitarbeitern zu erfassen und den Schutzbedarf zu ermitteln, also die sogenannte Informationsklassifizierung durchzuführen. Seither haben wir den Fokus auf das Change Management gelegt und dabei viele spielerische Elemente umgesetzt.

Unser Ziel ist es, damit Informationssicherheit im täglichen Tun der Mitarbeiter intuitiv zu verankern. Technologische und organisatorische Maßnahmen mögen notwendig sein, aber eben nicht hinreichend, um Unternehmen gegen zunehmende Cyber-Attacken abzusichern. Denn hundertprozentige Sicherheit liefert kein Prozess und keine Technologie. Da hilft nur eins – den Faktor Mensch – sowohl Führungskraft als auch Mitarbeiter, zu sensibilisieren und mit dem benötigten Wissen auszustatten, um die Wettbewerbsvorteile des Unternehmens effizient und effektiv zu schützen. Zum Wissensaufbau  ergänzen unsere Seminare die spielerischen Changemaßnahmen.

Projektbeispiel: Digitalisierungs-Escape Room

Die Umsetzung von Digitalisierung ist für viele Unternehmen und deren Mitarbeiter immer noch ein Mysterium. Dabei ist die Umsetzung gar nicht so schwer. Viele Unternehmen haben schon damit angefangen, ihre digitalen Potenziale auszuschöpfen ohne es so zu nennen oder sich dessen bewusst zu sein.

Um die Begeisterung für das Thema zu wecken und um ihm einen adäquaten Platz neben dem Alltagsgeschäft zu geben, vermitteln wir unseren Kunden Verhaltensweisen, technologische Aspekte und organisatorische Maßnahmen auf spielerische Art und Weise. Eine Maßnahme dazu ist unser Digitalisierungs-Escape Room, ein sechzigminütiges Escape Game, das wir in jedem Standard-Meetingraum spielen, welches die essenziellen Erfolgsfaktoren für die digitale Transformation und digitale Innovationen beinhaltet und somit sowohl als Teambuilding- als auch als Schulungsmassnahme exzellent funktioniert. Wir bieten dieses Format sowohl als “Plug-In” für Team- und Projektmeetings an, als auch als Teil eines Halb- oder Ganztages-Workshop, in dem nach der Escape Room Experience eine Situationsanalyse und/ oder Handlungsempfehlungen gemeinsam erarbeitet werden, um die Digitalisierung (schneller) auf die Strasse zu bringen. Wir bieten dieses Format mit einem fiktiven Online-Angriffsszenario genau so an, wie als unternehmensindividuell angepasstes Format. 

Im Information Security Escape Room haben wir in 60 Minuten mehr gelernt als in den Webinaren der letzten 5 Jahre zu diesem Thema...

Mitspieler in einem unserer Escape Rooms

Gamification in Unternehmen = Spielerisch verändern

Unsere Projekterfolge beweisen, dass Spielmechanismen sehr gut funktionieren. Aus diesem Grund haben wir einige Bestandteile unseres Baukastens für Changemanagement wie oben anhand zweier Projektbeispiele “gamifiziert”, also in spielerischer Form umgesetzt. Unabhängig vom Thema haben die Spiele eine starke Wirkung und schaffen eine emotionale Verbindung zwischen Inhalten und Spielern. So bleiben den Spielern die spielerisch verpackten Inhalte länger in Erinnerung als jede Präsentation oder Expertenvortrag. 

Wir bieten verschiedene Ausbaustufen des Escape Rooms an. Vom Full Service Angebot, inklusive kompletter individueller Anpassung aller Rätsel, bis hin zum Do-it-yourself Konzept und unserer Story, mit einer kurzen Einweisung für Ihre Spielleiter.

Der mobile Escape Room ist nicht für alle Zielgruppen und Formate passend, weshalb wir in unserem Baukasten für Veränderungsmanagement weitere Formate für Ihr Unternehmen bereit halten. Gerne helfen wir Ihnen auch bei Auswahl und Rollout von für Ihr Unternehmen passenden Change Management Tools & Maßnahmen.

Simon Schoop

Melden Sie sich gern bei uns

Wir erläutern Ihnen die Möglichkeiten für spielerische Veränderung in Ihrem Unternehmen.

Ansprechpartner:
Simon Schoop

beratung@4-advice.net