Simon und sein 4-advice Team leben vor, was sie empfehlen. Die Agilität und Innovationskultur von 4-advice übertragen sie sehr gut auf die Beratungsprojekte für die Klienten. Prof. Dr. Stefan Hencke, CEO Convensis Group Wir sind authentisch. Wir glauben, dass das Vorleben von Veränderungsbereitschaft und Werten, die Innovation fördern, die Grundvoraussetzung dafür ist, Klienten effizient und effektiv in Sachen Change & Innovation zu beraten. Im Gegensatz zu klassischen Up-or-Out Kulturen in so mancher Beratung stehen wir für eine gesunde Mischung aus Bottom-Up Kreativität und Top-Down gegebener Struktur. Wir lernen jeden Tag dazu und geben unsere Change & Innovationserfahrung direkt an unsere Klienten in Beratungsprojekten weiter. Der Komplexitätsgrad ist dabei je Kunde immer individuell. Wir glauben deshalb auch nicht an One-Size-Fits-All Projekte oder die 1:1 Übertragbarkeit eines Konzeptes von einem Kunden auf einen anderen, was leider häufig ein Beratungsansatz einiger Wettbewerber von uns ist, auch wenn dies natürlich nicht offen so gegenüber den Kunden kommuniziert wird. Innovationskultur als Türöffner für nachhaltiges Wachstum und Mitarbeiterzufriedenheit Die Fähigkeit, Neues zu schaffen gewinnt in Zeiten sich zunehmend verkürzender Produktlebenszyklen vor allem in westlichen Hochlohnländern immer mehr an Bedeutung. Um innovativ zu sein, reicht es aber nicht “ein paar Tools”, wie z.B. eine Ideenmanagement-Software, einzuführen, sondern es ist Grundvoraussetzung für nachhaltige Zukunftssicherung und Mitarbeiterzufriedenheit, letztere aktiv zu beteiligen und eine innovationsfreundliche Kultur zu etablieren und vorzuleben. Hierzu bieten wir neben einer wissenschaftlich und empirisch fundierten Innovationskulturdiagnose auch die notwendige Unterstützung zur Umsetzung einer innovationsfreundlichen Unternehmenskultur. Unser Geschäftsführer schlägt durch seine Tätigkeit als Lehrbeauftragter in Digital Innovation und Digital Transformation die Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis. Und unsere Mitarbeiter leben dies nicht nur beim Klienten in Beratungsprojekten sondern auch intern. Verknüpfung von Berater- mit Klienten-Wissen Wir verstehen uns nicht als Besserwisser. Unsere Wirksamkeit entsteht meist vor allem dadurch, dass unser Know How in Sachen digital verursachtem Change und Innovation mit dem branchenspezifischen Wissen unserer Kunden verknüpft wird. Erst gemeinsam werden wir richtig stark. Und genau das ist es, was beide – Klient und 4-advice – weiter bringt. Verknüpfen Sie das in Ihrem Unternehmen vorhandene Know-How mit unserem Expertenwissen hinsichtlich digitaler Transformation und neuer Technologien. Durch unsere stark auf Umsetzung statt auf Riesen-Präsentationen und Buzzword-Bingo ausgerichtete Arbeitsweise schaffen wir gemeinsam schlicht und einfach bessere Resultate. Digitale Transformation als Chance nutzen Durch die zunehmende Verlagerung von Wertschöpfung aus der Offline- in die mobile Online-Welt, müssen neue Kundenkontaktpunkte von den Unternehmen mit der richtigen Technologie und dem richtigen Inhalt besetzt werden. Wir helfen dabei, kundenzentrisch gestaltete Erlebnisketten und darauf basierende, innovative Geschäftsmodelle zu erstellen und beides in der Organisation so abzubilden, dass diese in der Lage ist für die neuen Angebote eine exzellente Produkt- und Servicequalität zu liefern. Dabei greifen wir auf eigens entwickelte Methodik wie den Lebenswelten-Ansatz und auch auf Methoden wie Service Design Thinking zurück. Digitalen Wandel auf allen Ebenen nachhaltig gestalten Digitaler Wandel muss auf allen Unternehmensebenen nachhaltig umgesetzt werden, um erfolgreich zu sein. Dabei berücksichtigen wir nicht nur Prozesse und Technologien, sondern stellen vor allem auch den Menschen mit in den Mittelpunkt unserer Betrachtung. Und wo der Mensch ist, spielt die Aufbau- und Ablauforganisation natürlich eine große Rolle.  Einbezug aller Stakeholder und Verknüpfung der Ziel-Zustände im Gegenstromverfahren  Top-Down oder Bottom Up? Nein – Top Down UND Bottom Up – das ist sehr häufig zielführend. Es gilt, das richtige Maß zu finden. In Zeiten, in denen die Idole der Digital Natives scheinbar nur einen Klick entfernt sind, greifen traditionelle Führungsmodelle einfach nicht mehr so wie früher. Deshalb gilt es Grassroot-Initiativen mit Strukturierung von oben in einen guten Einklang zu bringen und die Interessen der relevanten Stakeholder zu berücksichtigen – auf Management-Ebene und auf operativer Ebene. Erst dadurch schafft man nachhaltige Akzeptanz und Innovation.   Wegbereiter für digitalen Erfolg – den Rahmen für sich selbst steuerndes System schaffen. Wir kommen nicht, um zu bleiben. Unser Anspruch ist es als Berater so zu unterstützen, dass unsere Klienten selbst in die Lage versetzt werden, Veränderungsprozesse in Ihrem Unternehmen erfolgreich zu gestalten. Das geht nur über einen nachhaltigen Wissenstransfer. Das gelingt meist durch integrierte Projektteams aus 4-advice Beratern und internen Mitarbeitern sowie durch den Dreiklang aus Bewußtsein, Wissensaufbau und dessen Anwendung.   Change & Innovation Consulting with 4-advice:

Simon und sein 4-advice Team leben vor, was sie empfehlen. Die Agilität und Innovationskultur von 4-advice übertragen sie sehr gut auf die Beratungsprojekte für die Klienten.

Prof. Dr. Stefan Hencke, CEO Convensis Group

Wir sind authentisch. Wir glauben, dass das Vorleben von Veränderungsbereitschaft und Werten, die Innovation fördern, die Grundvoraussetzung dafür ist, Klienten effizient und effektiv in Sachen Change & Innovation zu beraten. Im Gegensatz zu klassischen Up-or-Out Kulturen in so mancher Beratung stehen wir für eine gesunde Mischung aus Bottom-Up Kreativität und Top-Down gegebener Struktur. Wir lernen jeden Tag dazu und geben unsere Change & Innovationserfahrung direkt an unsere Klienten in Beratungsprojekten weiter. Der Komplexitätsgrad ist dabei je Kunde immer individuell. Wir glauben deshalb auch nicht an One-Size-Fits-All Projekte oder die 1:1 Übertragbarkeit eines Konzeptes von einem Kunden auf einen anderen, was leider häufig ein Beratungsansatz einiger Wettbewerber von uns ist, auch wenn dies natürlich nicht offen so gegenüber den Kunden kommuniziert wird.

Change Management

Innovationskultur als Türöffner für nachhaltiges Wachstum und Mitarbeiterzufriedenheit

Die Fähigkeit, Neues zu schaffen gewinnt in Zeiten sich zunehmend verkürzender Produktlebenszyklen vor allem in westlichen Hochlohnländern immer mehr an Bedeutung. Um innovativ zu sein, reicht es aber nicht “ein paar Tools”, wie z.B. eine Ideenmanagement-Software, einzuführen, sondern es ist Grundvoraussetzung für nachhaltige Zukunftssicherung und Mitarbeiterzufriedenheit, letztere aktiv zu beteiligen und eine innovationsfreundliche Kultur zu etablieren und vorzuleben. Hierzu bieten wir neben einer wissenschaftlich und empirisch fundierten Innovationskulturdiagnose auch die notwendige Unterstützung zur Umsetzung einer innovationsfreundlichen Unternehmenskultur. Unser Geschäftsführer schlägt durch seine Tätigkeit als Lehrbeauftragter in Digital Innovation und Digital Transformation die Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis. Und unsere Mitarbeiter leben dies nicht nur beim Klienten in Beratungsprojekten sondern auch intern.

Verknüpfung von Berater- mit Klienten-Wissen

Wir verstehen uns nicht als Besserwisser. Unsere Wirksamkeit entsteht meist vor allem dadurch, dass unser Know How in Sachen digital verursachtem Change und Innovation mit dem branchenspezifischen Wissen unserer Kunden verknüpft wird. Erst gemeinsam werden wir richtig stark. Und genau das ist es, was beide – Klient und 4-advice – weiter bringt. Verknüpfen Sie das in Ihrem Unternehmen vorhandene Know-How mit unserem Expertenwissen hinsichtlich digitaler Transformation und neuer Technologien. Durch unsere stark auf Umsetzung statt auf Riesen-Präsentationen und Buzzword-Bingo ausgerichtete Arbeitsweise schaffen wir gemeinsam schlicht und einfach bessere Resultate.

Digitale Transformation als Chance nutzen

Durch die zunehmende Verlagerung von Wertschöpfung aus der Offline- in die mobile Online-Welt, müssen neue Kundenkontaktpunkte von den Unternehmen mit der richtigen Technologie und dem richtigen Inhalt besetzt werden. Wir helfen dabei, kundenzentrisch gestaltete Erlebnisketten und darauf basierende, innovative Geschäftsmodelle zu erstellen und beides in der Organisation so abzubilden, dass diese in der Lage ist für die neuen Angebote eine exzellente Produkt- und Servicequalität zu liefern. Dabei greifen wir auf eigens entwickelte Methodik wie den Lebenswelten-Ansatz und auch auf Methoden wie Service Design Thinking zurück.

Digitalen Wandel auf allen Ebenen nachhaltig gestalten

Digitaler Wandel muss auf allen Unternehmensebenen nachhaltig umgesetzt werden, um erfolgreich zu sein. Dabei berücksichtigen wir nicht nur Prozesse und Technologien, sondern stellen vor allem auch den Menschen mit in den Mittelpunkt unserer Betrachtung. Und wo der Mensch ist, spielt die Aufbau- und Ablauforganisation natürlich eine große Rolle. 

Einbezug aller Stakeholder und Verknüpfung der Ziel-Zustände im Gegenstromverfahren 

Top-Down oder Bottom Up? Nein – Top Down UND Bottom Up – das ist sehr häufig zielführend. Es gilt, das richtige Maß zu finden. In Zeiten, in denen die Idole der Digital Natives scheinbar nur einen Klick entfernt sind, greifen traditionelle Führungsmodelle einfach nicht mehr so wie früher. Deshalb gilt es Grassroot-Initiativen mit Strukturierung von oben in einen guten Einklang zu bringen und die Interessen der relevanten Stakeholder zu berücksichtigen – auf Management-Ebene und auf operativer Ebene. Erst dadurch schafft man nachhaltige Akzeptanz und Innovation.  

Wegbereiter für digitalen Erfolg – den Rahmen für sich selbst steuerndes System schaffen.

Wir kommen nicht, um zu bleiben. Unser Anspruch ist es als Berater so zu unterstützen, dass unsere Klienten selbst in die Lage versetzt werden, Veränderungsprozesse in Ihrem Unternehmen erfolgreich zu gestalten. Das geht nur über einen nachhaltigen Wissenstransfer. Das gelingt meist durch integrierte Projektteams aus 4-advice Beratern und internen Mitarbeitern sowie durch den Dreiklang aus Bewußtsein, Wissensaufbau und dessen Anwendung. 

 Change & Innovation Consulting with 4-advice: